Leopoldine

Jetzt wird’s ernst. Mit der „Leopoldine“, unserem neuen Konzertstück, werden wir uns die nächsten Wochen intensiv beschäftigen. Das rund fünfminütige Stück verlangt von allen Trommlern höchste Konzentration. Langweilig wird es dabei für den Zuhörer nicht, dafür sorgen schon die Tempiwechsel.

lepoldine